Transsibirische Eisenbahn Streckenverlauf

9.259 km

bis nach Wladiwostok

7.622 km

bis nach Peking

6.266 km

bis nach Ulan Bator

5.153 km

bis nach Irkutsk

5.437 km

mit der Baikal-Amur-Magistrale

Eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn bedeutet Reisen durch ganz Sibirien und nicht nur das! Die Bahnlinie führt durch drei Länder: Russland, Mongolei und China und ganz unterschiedliche Landformen, Großlandschaften und Reliefformen. So zieht sich die Bahnstrecke von Moskau bis nach Irkutsk durchgehend und überwiegend am Flachland vorbei, obwohl unterwegs auch das Großgebirge des Urals passiert wird. Die Bahnstrecke von Irkutsk bis nach Wladiwostok ist dagegen deutlich abwechslungsreicher, während die Abzweigung nach Ulan Bator wieder durch ein flaches Land der Mongolei führt.

Die Weiterfahrt nach Peking bedeutet hingegen eine abwechslungsreiche und eher gebirgige Reiseroute. Auch die transmandschurische Bahnlinie von Irkutsk über Harbin und die chinesische Mandschurei nach Peking ist abwechslungsreich und durch zahlreiche Kurven gekennzeichnet.

Die Transsib durchquert zwei Kontinente, 16 große Flüsse, führt durch mehr als 80 Städte und kleinere Orte, darunter einige Großstädte und eine Reihe von Tunneln und Hochebenen. Über 9.000 km lang ist die Bahnstrecke nach Wladiwostok und somit die längste Bahnlinie der Welt.

Route: Moskau – Wladiwostok

0 km Moskau (Москва)
461 Nischni Nowgorod, Brücke über Wolga
1.126 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+3), Jar
1.244 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+4), Schnyry
1.397 Perm (Пермь), Brücke über die Kama
1.777 Symbolische Grenze zwischen Europa und Asien
1.778 Jekaterinburg (Екатеринбург) früher Swerdlowsk (Свердловск)
2.104 Tjumen
2.488 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+5), Mangut
2.676 Omsk (Омск), Brücke über Irtysh
3.001 Barabinsk
3.303 Nowosibirsk (Новосибирск), Brücke über Ob
3.449 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+6), Taskajewo
4.065 Krasnojarsk (Красноярск), Brücke über Jenisej
4.447 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+7), Uralo-Klutschi
4.466 Tajschet, Abzweigung der Baikal-Amur-Magistrale
5.153 Irkutsk (Иркутск) (70 km vom Baikalsee)
5.262 Sljudianka
5.303 Bajkalsk
5.609 Ulan-Ude (Улан-Удэ) (150 km vom Baikalsee)
5.622 Abzweigung der Transmongolischen Bahnlinie
5.752 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+8), Pietrowsk Zabajkalskij
6.166 Tschita (Чита)
6.274 Abzweigung der Transmandschurischen Bahnlinie
6.874 Mogotscha
7.775 Swobodnyj
8.158 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+9), Oblutschje
8.312 Birobidschan
8.534 Chabarowsk (Хабаровск), Brücke über Amur
9.016 Spassk Dalnyj
9.147 Ussurijsk
9.259 Wladiwostok (Владивосток)

Routenabzweigung in Richtung Ulan Bator und Peking

5.622 Abzweigung der Transmongolischen Bahnlinie
5.895 russisch-mongolische Grenze in Nauschki
5.921 russisch-mongolische Grenze in Suche Bator
6.266 Ulan Bator (Улаанбаатар)
6.751 Sainschand
7.013 mongolisch-chinesische Grenze in Zamiin Uud
7.027 mongolisch-chinesische Grenze in Erlian
7.124 Jining
7.251 Datong
7.622 Peking (北京, Běijīng)

Routenabzweigung in Richtung Harbin und Peking

6.274 Abzweigung der Transmandschurischen Bahnlinie
6.626 russisch-chinesische Grenze in Zabajkalsk
6.638 rusisch-chinesische Grenze in Manzhouli,Zeitverschiebung: – 1 Stunde (CET+7)
7.573 Harbin
7.820 Changchun
8.170 Shenyang
8.961 Peking (北京, Běijīng)

Routenabzweigung in Richtung Sewerobaikalsk, Tynda und Komsomolsk

4.466 Tajschet, Abzweigung der Baikal-Amur-Magistrale
4.806 Bratsk
5.186 Ust Kut
5.529 Sewerobaikalsk
5.723 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+8), Muja
6.721 Tynda
7.603 Zeitverschiebung: +1 Stunde (CET+9)
8.285 Komsomolsk / Amur
8.687 Chabarowsk (Хабаровск), Brücke über Amur
9.419 Wladiwostok (Владивосток)

Sie können bei uns jede Reiseroute und jede Bahnklasse anfragen.
Wir entwickeln zusammen mit Ihnen Ihr eigenes Reisekonzept
und setzen Ihre eigene Reiseidee um!

Schreiben Sie uns:

Wir beraten Sie gern!

Sie finden uns in der Isländischen Str. 2a in Berlin Prenzlauer Berg – zwischen den S-Bahn Stationen Schönhauser Allee und Gesundbrunnen.

Print Friendly, PDF & Email
  • Footer von EYAND TRAVEL - Zugmotiv