Gruppenreise Transsib im Winter

Preis:

Reisecode:
Reisetermin:
Reisedauer:
Bahnstrecke:
Gruppe:

Reiseleitung:
.
.

Reiseroute:

2.895 €

WINPLT
11.01.-24.01.2022
14 Tage
8.961 km

min 10 / max 25
deutschsprachig
durchgehend
ab/bis Berlin

Moskau
Tajschet
Irkutsk
Listwianka/Baikalsee
Harbin
Peking

Im Moment ist bei der Reiseanmeldung keine Anzahlung notwendig.

  • HIGHLIGHTS

  • Fahrt mit Linienzügen der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis nach Peking!
  • Moskau – die russische Hauptstadt mal anders: Troika-Schlitten in Kolomenskoje
  • Tajschet – russische Banja und Gastfreundschaft mitten in Sibirien
  • Baikalsee – Hundeschlitten und Eistrekking auf dem ältesten und tiefsten Süßwassersee der Erde
  • Harbin – die Eishauptstadt mit dem größten Eisfestival der Erde

Moskau

1. Tag: Etwa 3 Stunden vor dem Abflug begrüßt Sie am Flughafen Berlin Schönefeld Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Sie fliegen gemeinsam nach Moskau. Transfer zur Unterkunft, Begrüßungsabendessen und Übernachtung.

2. Tag: Sie besichtigen heute den Kreml, den be­rühmten Roten Platz und seine Umgebung sowie die historische Arbat Stra­ße, in der u.a. der russische Dichter Alexander Puschkin wohnte und die auch aus den Liedern von Bulat Okudschawa bekannt ist. Anschließend fahren Sie mit der berühmten Moskauer Metro südlich von Moskau zum Museum und Architekturkomplex Kolomenskoje – der historischen Residenz der russischen Zaren und Fürsten und einem der malerischsten und reizvollsten Orte in Moskau. Dort erwartet Sie eine etwa halbstündige Fahrt mit einer Pferdekutsche – der s.g. russischen Troika. Wir werden auch den Park und den Palastkomplex besichtigen. Am Abend Abfahrt mit dem Zug nach Tajschet.

3.-5. Tag: Reise mit der Transsib – die Zugroute führt Sie durch die Osteuropäische Ebene, das Uralgebirge und das Westsibiri­sche Tief­land.

Tajschet

6. Tag: Früh Ankunft in Tajschet. Abholung vom Bahnhof. Tajschet ist ein von der Welt „abgeschnittenes“ Dorf mitten in Sibirien – auf einer halben Strecke zwischen Moskau und Peking und ist ein wichtiger Verkehrsknoten­punkt der Transsibirischen Eisenbahn. Hier beginnt die Abzweigung der be­rühmten aber von Touristen äußerst selten besuchten Bai­kal-Amur-Magistrale.

Heute haben Sie die Möglichkeit, den Blick in das tat­sächliche Alltagsleben der Menschen in Sibirien zu werfen, etwas Zeit mit einer russischen Familie zu verbringen und den Lebensstil und die Kultur der sibirischen Bevölkerung besser zu verstehen. Es erwarten Sie Banja, Mittagessen und Abendessen mit Vodka und russischen Liedern. Sie fah­ren heute mit dem Auto nach Birjusinsk, wo Sie eine echte sibirische Pro­vinz kennenlernen. Wir machen unterwegs einen kurzen Stopp an einer Transsib-Brücke, von der Sie tolle Fotos machen können. In Birjusinsk be­suchen wir eine Kirche, von deren Turm Sie einen herrlichen Blick auf die Transsib-Strecke und auf den Fluss Birjusa haben. Nach einer kurzen Wan­derung durch die sibirische Natur erreichen Sie einen weiteren Aussichts­punkt, von dem Sie die sibirische Natur beobachten können. Im Anschluss besuchen wir noch ein Museum und einen Friedhof, auf dem die GULAG-Häftlinge begraben sind. Am Abend Transfer zum Bahnhof und Ab­fahrt mit dem Zug nach Irkutsk.

Irkutsk, Listwianka, Baikalsee

7. Tag: Früh Ankunft in Irkutsk. Abholung vom Bahnhof. Bevor Sie in den am Baikalsee gelegenen Ort Listwianka fahren, erleben Sie noch eine Stadtrundfahrt in Irkutsk. Unterwegs nach Listwianka besich­tigen Sie das wunder­schön gelegene Freilichtmuseum der Sibiri­schen Holzbau­kunst in Taltsy. Hier findet man origi­nale Wohnhäuser von frü­heren Dorfbewohn­ern, eine Festungsmauer, eine winzige Kapelle, eine Wasser­mühle und eine Dorfschule. Die schöne Lage des “Dorfes” im Wald am Ufer der An­gara macht die Be­sichtigung zu ei­nem echten Ge­nuss. Am Nachmittag kommen Sie in Listwianka an, wo Sie über­nachten.

8. Tag: Heute können Sie ein kurzes Hundeschlitten ausprobieren und an einem Trekking auf dem zugefrorenen Baikalsee mit einem In­strukteur teilnehmen. Am Nachmittag Transfer zurück nach Irkutsk, Über­nachtung.

9. Tag: Früh Abfahrt mit dem Zug nach Harbin. Sie reisen durch die russische Re­publik Burjatien und durch die chinesische Provinz Heilongjiang.

10. Tag: Reise mit der Transsib

Harbin, Eisfestival

11. Tag. Am Mittag Ankunft in Harbin. Heute werfen Sie den ersten Blick auf die Eiswelthauptstadt und die weltbekannten Eisskulpturen. Das Eisfes­tival in Harbin findet seit 1963 jedes Jahr statt. Sie besichtigen den Drachenturm und die Gogol und Central Straßen. Am Abend besichtigen Sie den wunderschön beleuchteten Zhaolin Park.

12. Tag: Heute sehen Sie die Eisskulpturen auf der Sonneninsel und die zahlreichen Eissportarten auf dem Songhua Fluss. Zum Schluss verbringen Sie die letzten Abendstunden vor der Abfahrt in dem berühmten Harbin Ice & Snow World. Am Abend Abfahrt mit dem Zug nach Peking.

Peking, Chinesische Mauer

13. Tag: Früh Ankunft in Peking, Tag zu eigener Verfügung, Über­nachtung.*

14. Tag: Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Berlin. Abschied mit der Reiseleitung am Flughafen in Berlin.

* Die Reise richten wir in erster Linie an alle Personen, die bereits mit der Transsibirischen Eisenbahn über die Mongolei nach Peking im Sommer kennengelernt haben und jetzt eine Transsib-Reise im Winter erleben möchten. Selbstverständlich können wir aber für all diejenigen, die das erste Mal in Peking sind, eine Stadtrundfahrt und/oder einen Ausflug zu der Chinesischen Mauer organisieren. Bei Inter­esse sprechen Sie uns bitte an.

Wagons

Schema eines Wagons der 2. Klasse im Transsib-Zug

Züge

Sie reisen im Wagon der 2. Klasse, die in den Transsib-Linienzügen einen Schlafwagen mit von innen abschließbaren 4-Bett-Abteilen bedeutet.

Mehr zu den Wagons und zu den Zügen, die wir für unsere Gruppenreisen auswählen, erfahren Sie auf unserer Seite unter Transsib-Reisen Zugauswahl.

Hotels

Sie übernachten überall in sehr guten von uns geprüften 3* Hotels. Wir legen einen großen Wert auf drei Faktoren: perfekte Lage, gutes Frühstück und Sauberkeit, denn wir wissen, wie wichtig diese drei Punkte bei Rundreisen sind. Welche Unterkünfte wir für Sie unterwegs buchen und wonach wir uns bei der Hotelauswahl richten, erfahren Sie auf unserer Seite Übernachten entlang der Transsib-Route.

  • Moskau, Hotel Izmailovo

    Moskau, Hotel Izmailovo
  • Blick vom Hotel Izmailovo

    Blick vom Hotel Izmailovo in Moskau
  • Doppelzimmer im Hotel Izmailovo

    Twin im Hotel Izmailovo in Moskau
  • Einzelzimmer im Hotel Izmailovo

    Doppelzimmer im Hotel Izmailovo in Moskau
  • Izmailovo, Zimmer-Eingangsbereich

    Moskau, Hotel Izmailovo, Zimmereingang
  • Listwianka am Baikalsee, Hotel Mayak

    Listwianka am Baikalsee, Hotel Mayak
  • Doppelzimmer im Hotel Mayak

    Doppelzimmer im Hotel Mayak in Listwianka
  • Einzelzimmer im Hotel Mayak

    Einzelzimmer im Hotel Mayak in Listwianka
  • Irkutsk, Hotel Imperia

    Irkutsk, Hotel Imperia
  • Doppelzimmer im Hotel Imperia

    Doppelzimmer im Hotel Imperia in Irkutsk
  • Einzelzimmer im Hotel Imperia

    Einzelzimmer im Hotel Imperia in Irkutsk
  • Harbin Modern Hotel

    Modern Hotel in Harbin
  • Lobby im Modern Hotel in Harbin

    Lobby im Modern Hotel in Harbin
  • Peking, Hotel Jade Garden

    Peking, Hotel Jade Garden
  • Lobby im Hotel Jade Garden

    Lobby im Hotel Jade Garden in Peking
  • Restaurant im Hotel Jade Garden

    Restaurant im Hotel Jade Garden in Peking
  • Doppelzimmer im Hotel Jade Garden

    Twin im Hotel Jade Garden in Peking

Unsere Leistungen

Im Reisepreis enthalten:

☑ Linienflug von Berlin nach Moskau (Economy Class, 1x Umsteigen)
☑ Linienflug von Peking nach Berlin (Economy Class, 1x Umsteigen)
☑ Fahrkarten 2. Kl. (4-Bett-Abteile, Linienzüge) gemäß Reiseverlauf
☑ 5 Übernachtungen im Doppelzimmer in 3* Hotels gem. Reiseverlauf
☑ 6x Frühstück, 2x Abendessen, darunter die berühmte Peking-Ente
☑ alle notwendigen Transfers vom/zum Flughafen/Bahnhof
☑ Transfer von Irkutsk nach Listwianka (65 km) + Rücktransfer
☑ deutschsprachige Reisebegleitung ab/bis Berlin
☑ örtliche Reiseleiter und Instrukteuren
☑ Besichtigungsprogramm inkl. aller Ausflüge und Schlittenfahrten laut Reiseverlauf
☑ alle notwendigen Eintrittskarten
☑ Transsib-Reisepaket (praktische Informationen und Hinweise)
☑ Transsib-Handbuch
☑ Auslandsreisekrankenversicherung
☑ Visabeschaffung für China und Russland inkl. Einladung
☑ Konsulargebühren China und Russland

Zusätzliche Buchungsoptionen:

☑ Einzelzimmerzuschlag: 230 € p. P.
☑ Besichtigung Peking + Ausflug zur Chinesischen Mauer: 125 € p.P.
☑ 4-Bett-Abteil in allen Zügen zur Alleinbenutzung: 2.700 € p. P.
☑ 4-Bett-Abteil in allen Zügen für 2 Personen: 900 € p. P.
☑ 4-Bett-Abteil in allen Zügen für 3 Personen: 300 € p. P.
☑ Reiserücktrittskostenversicherung

Extrakosten:

✗ Verpflegung im Zug und weitere oben nicht genannte Mahlzeiten
✗ übliche Trinkgelder

Wichtige Hinweise

Es sind für diese Reise keine Impfungen vorgeschrieben. Notwendig ist ein Reisepass, in den die Visa eingeklebt werden. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Reisepass noch 6 Monate ab Reiseende gültig ist und über vier freie Seiten (ohne Stempel und Einträge) – zwei Seiten pro Visum verfügt.

Alle Preise verstehen sich pro Person. Alle Zeitangaben sind in der jeweiligen Ortszeit angegeben. Fahrplanänderungen sowie Änderungen der Konsulargebühren seitens der Botschaften vorbehalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

In jedem Waggon sind 1-2 Toiletten mit Waschbecken vorhanden. Achtung, Duschen können in den Linienzügen nicht garantiert werden.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, maximale Telnehmerzahl: 25 Personen. Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 55 Tage vor Reisebeginn.

Programmänderungen wegen Fahrplanänderung oder im Falle des Auftretens anderer Umstände sowie Programmänderungen, die keinen Einfluss auf den Gesamtzuschnitt des Reiseprogramms haben, insbesondere Änderung der Besichtigungsreihenfolge und Änderung zur Verbesserung der Leistungsqualität sind vorbehalten.

Dem Reiseteilnehmer steht bei unerwartetem Ausfall des Reiseleiters keine Entschädigung zu – die Reise kann in diesem Fall auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Sie können bei uns jede Reiseroute und jede Bahnklasse anfragen.
Wir entwickeln zusammen mit Ihnen Ihr eigenes Reisekonzept
und setzen Ihre eigene Reiseidee um!

Schreiben Sie uns:

Wir beraten Sie gern!

Sie finden uns in der Isländischen Str. 2a in Berlin Prenzlauer Berg – zwischen den S-Bahn Stationen Schönhauser Allee und Gesundbrunnen.

Print Friendly, PDF & Email
  • Footer von EYAND TRAVEL - Zugmotiv