Mongolei - im Land der Nomaden

In einer mongolischen Jurte übernachten

Print Friendly, PDF & Email

Übernachtung in einer mongolischen Jurte außerhalb von Ulan Bator gehört zu den größten Highlights einer Transsib-Reise. Viele empfinden diese Attraktion als das Schönste auf der gesamten Route der Transsib.

Vielleicht hat es etwas mit der Gemütlichkeit der Jurte zu tun, vielleicht damit, dass man weit von jeglicher Zivilisation übernachtet, was bei Reisen in die Mongolei genau so reizend ist. Außerdem ist eine Jurtenübernachtung einfach etwas Besonderes, Einmaliges und Unvergessliches. In einem Hotel, Hostel oder Appartment kann man schließlich fast überall in der Welt nächtigen.

Mehr Informationen zu Jurtenausstattung, Bedeutung und zu den modernen Jurtencamps in der Mongolei finden Sie unter https://transsibirische-eisenbahn.eu/mongolische-jurte/.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.